Prozessierte Silizium-Wafer

Exponat: 150mm-Silizium-Wafer und 200mm-Silizium-Wafer: X-Fab Dresden GmbH & Co. KG. (Cool Silicon Partner)

Exponat: 150mm-Silizium-Wafer und 200mm-Silizium-Wafer: X-Fab Dresden GmbH & Co. KG. (Cool Silicon Partner)

Infineon Technologies Dresden (Cool Silicon Partner) Exponat: 300mm-Silizium-Wafer: Infineon Technologies Dresden GmbH (Cool Silicon Partner)

Der Silizium-Einkristall wird in 0,9mm dünne Scheiben, sogenannte Wafer, zerschnitten. Jeweils zu 25 Stück abgepackt sind die geschliffenen und polierten Wafer das Ausgangsmaterial für die Dresdner Chipfabriken. Auf dem Wafer entstehen dort in unterschiedlichen Arbeitsschritten die integrierten Schaltkreise.


Prozessierte Silizium-Wafer
Prozessierte Silizium-Wafer
Zurück zur Übersicht